25.01.2012 - Achsheim

Foto: Daniel Eggert

Das Halophänomen von Achsheim

Beobachter: Daniel Eggert

Datum: 25.01.2012

Zeit: 10:30 - 11:00 MEZ, ab 11:00 wurde das Phänomen immer schwächer

Achsheim liegt am Fluss Schmutter nordwestlich von Augsburg, am Rande des Naturparks Augsburg Westliche Wälder.

Kalter Januartag nach klarer eisiger Nacht (Ostlage), zur Zeit des Halophänomens noch ca. - 5 bis -7 Grad. Es liegt nur wenig Schnee.
Leichter Nebel im Schmuttertal, welcher bereits Hoffnung auf Eisnebel machte.
Südlich des Ortes Achsheim glitzerten dann die Eiskristalle in der Luft und es zeigten sich verschiedene Halos, die wir ein halbe Stunde lang beobachten und an verschiedenen Stellen fotografieren konnten.

Fotos

Übersicht

Stark ausgeprägter Moilanenbogen (Foto: Daniel Eggert)

Detailansicht

Detailansicht (Foto: Daniel Eggert)

Gesamtansicht

Gesamtansicht im Ultraweitwinkel (Foto: Daniel Eggert)

Gegensonne und Trickers Gegensonnenbogen

Gegensonne und Trickers Gegensonnenbogen (Foto: Daniel Eggert)

Infralateralbogen

Der Infralateralbogen ist VOR der Hütte zu sehen (Foto: Daniel Eggert)