METEOROS Nr. 08/2019

Nur für Mitglieder

Unser Titelbild ...

In diesem Sommer gab es mehrfach intensive Purpurlichter durch die Aerosole verschiedener Waldbrände auf der Nordhalbkugel, hauptsächlich von denen in Kanada und Sibirien. Diese verstärken nicht nur die Lichtstreuung, sondern bieten auch eine Art Leinwand für die Abbildung von Schatten entfernter Erhebungen oder Wolken. Da sich die Partikel über die gesamte Nordhemisphäre verbreiten und dort mehrere Wochen verweilen können, ist auch weiterhin mit ungewöhnlichen Purpurlichtern zu rechnen. Das Foto wurde am Abend des 23.08.2019 von Claudia Hinz in Schwarzenberg aufgenommen.

Download PDF Zurück zur Übersichtsseite