METEOROS Nr. 03/2019

Nur für Mitglieder

Unser Titelbild ...

… zeigt die Explosionswolke in rund in rund 25km Höhe (gelb/orange, mit rotem Pfeil markiert) und deren langgezogenen Schatten (braun) von einem Eintritt eines ca. 10m großen Körpers über der Beringsee. Die Aufnahme stammt vom Moderate Resolution Imaging Spectroradiometer (MODIS) an Bord des Erderkundungssatelliten TERRA. Das Ereignis fand am 18. Dezember 2018 um 23:48:20 UTC statt und wurde von mehr als 16 Infrasound-Sensoren weltweit aufgezeichnet. Die Daten wurden allerdings erst am 8. März 2019 der Öffentlichkeit bekannt gegeben. Mit einer Impakt-Energie von 173 kT TNT ist dies die zweitstärkste Explosion eines kosmischen Körpers in der Erdatmosphäre seit dem Beginn der Messungen im Jahre 1988. Die größte Explosion ereignete sich am 15.02.2013 über der russischen Stadt Chelyabinsk (440 kT TNT). © Titelbild: NASA/JPL-Caltech.

Download PDF Zurück zur Übersichtsseite