METEOROS Nr. 11/2017

Nur für Mitglieder

Unser Titelbild ...

… zeigt die ‚Heatmap‘ und die Bahn der Feuerkugel vom 14. November 2017 um 17:48 MEZ. Auf der Karte sind die Regionen mit den meisten Beobachtungsberichten rot eingefärbt. Deutlich sieht man, dass der Großteil der Berichte aus dem Gebiet der Deutsch-Französischen Grenzregion stammt. Die IMO erhielt von diesem Ereignis über 2000 Beobachtungsberichte – ein absoluter Rekord für ein Ereignis seit der Bereitstellung des multilingualen Feuerkugel-Meldebogens. Die beiden Aufnahmen zeigen die Feuerkugel von zwei verschiedenen Standorten, zum einen in den italienischen Alpen nahe Cernadoi und aus der Nähe von Flagey-Rigney, nördlich von Besançon im französischen Département Doubs. © IMO / AMS / O. Taylor / G. Leclere / GoogleMaps

Download PDF Zurück zur Übersichtsseite