METEOROS Nr. 12/2009

Unser Titelbild ...

... zeigt ein Mondhalo am 29. November 2009 um 21:39 MEZ über Lindenberg bei Beeskow. Seit September 2009 wird am Meteorologischen Observatorium Lindenberg eine modifizierte Überwachungskamera MOBOTIX – Hemispheric Q24 zur Himmelsüberwachung eingesetzt. Dabei wird 24 Stunden lang jede Minute ein Bild des gesamten Himmels aufgenommen und abgespeichert. In dieser Nacht war neben dem Mond auch ein sehr heller 22°-Ring sichtbar. Durch die zahlreichen Bilder lassen sich so auch zeitliche Abläufe der Haloaktivität aufzeichnen. © RAO Lindenberg

Download PDF Zurück zur Übersichtsseite